Dokumentation, 52 Minuten

Beyond Fear - Communicating with Great White Sharks

Dokumentation, 52 Minuten
52 Minuten Dokumentation über die Körpersprache der Haie. Ralf Kiefner, Andrea Ramalho und Mike Rutzen filmten Weiße Haie ohne schützenden Käfig aus nächster Nähe…

» Dokumentation „Beyond Fear“ auf VIMEO als Pay per View ansehen

Unterwasser Kamera:Ralf Kiefner, Andrea Ramalho, Michael Rutzen, Mornè Hardenberg
Kamera:Dirk Gion, Ralf Kiefner, Andrea Ramalho
Schnitt:Martin Wolf
Schnitt Nachbearbeitung:Andrea Ramalho
Animation:Sebastian Weinhold
Tonmischung:Detlev Schmitz
Ton NachbearbeitungAndrea Ramalho
Sprecher:Peter Spielmann
Voice Over:Michael Rutzen - Ralf Ernst, Erich Ritter - Karl Hainer, Ryan Johnson - Gregor Vetten, Ralf Kiefner - Ralf Kiefner, Ockert Viljoen - Andreas Gunkel, Frank Rutzen - Jürgen Weihofen, Mornè Hardenberg - Martin Gutsmann
Musik:Highland Musikarchiv
Text:Dirk Gion, Ralf Kiefner
Regie:Dirk Gion
Produzent:© Ralf Kiefner
2004 - Beyond Fear - Ralf Kiefner

Diese Dokumentation über die Körpersprache der Haie und über das Freitauchen mit Weißen Haien vor der Küste Südafrikas, sowie mit Bullenhaien auf den Bahamas wurde 2004 fertiggestellt. Neue, bisher nicht für möglich gehaltene Verhaltensweisen von Weißen Haien werden in atemberaubenden Bildern durch Schnorcheln mit Weißen Haien – ohne Käfig – und durch positive Interaktionen von Mensch und Hai gezeigt.

Beyond Fear im TV:

Beyond Fear wurde weltweit auf NATIONAL GEOGRAPHIC TV ausgestrahlt und erreichte über 300 Millionen Zuschauer.

In Deutschland wurde Beyond Fear zum ersten Mal im Abendprogramm bei VOX gezeigt. In VOX-TIERZEIT wurde Beyond Fear erstmals am 7.5.2005 ausgestrahlt und am 8.5. wiederholt.

Die französische Erstausstrahlung von Beyond Fear erfolgt bei FRANCE 3 am 15.5.2005. Beyond Fear kann weltweit auf NATIONAL GEOGRAPHIC TV gesehen werden.

KOMMENTARE

Dr. Erich K. Ritter – Hai Verhaltensforscher – Shark Research Institute (USA), im Januar 2004:

Beyond Fear ist einer der besten Hai-Filme, die ich kenne“.

Dr. Otto Gadig Ph. D. – Zoologie Professor – International Shark Attack File (Brasilien):

Beyond Fear ist völlig anders als alle anderen Haifilme, die ich bisher gesehen habe. Ich habe nicht geglaubt, dass so etwas möglich ist. Meiner Meinung nach, stellt Beyond Fear einen Wendepunkt in der gesamten Hai-Verhaltensforschung dar“.

Ryan Johnson M.Sc. – Hai-Biologe – Universität von Pretoria / Süd Afrika:

Beyond Fear hat uns einen völlig neuen Einblick in das Verhalten von Weißen Haien gegeben. Dieser Film bestätigt was wir vermutet haben: Dass Weiße Haie nicht diese Menschenfresser sind und dass die Menschen sie nicht fürchten müssen. Aber von uns hatte es bisher Keiner gewagt diese Vermutung beim eigenen Leben zu bestätigen.“

AUSZEICHNUNGEN

JULES VERNES Film Festival in Paris 2005
Als einer der zwölf besten internationalen Abenteuer- & Entdecker-Filme nahm Beyond Fear am 13. International JULES VERNES Film Festival in Paris 2005 teil. Das Festival fand im Grand Cine Rex, einem der letzten wirklichen Kinopaläste des 19. Jahrhunderts, das mit 2.700 Sitzplätzen auch das größte europäische Kino-Theater ist, statt. Tony Curtis, der Ehrenpräsident, war ebenso anwesend wie andere Filmgrößen, unter anderem Roman Polanski, Omar Sharif, Steve Quale (der Co-Produzent von James Camerons Film „Aliens of the Deep“) und Kirk Douglas, der ein live Interview per Telefon gab.

FESTIVAL INTERNATIONAL du film maritime, déxploration et d´environment in Toulon (France)
Beyond Fear wurde mit dem GRAND PRIX ROLEX für den BESTEN FILM über den Schutz der Unterwasser Welt auf dem 37. FESTIVAL INTERNATIONAL du film maritime, déxploration et d´environment in Toulon (Frankreich von 30.9. – 9.10.2005) ausgezeichnet.

MipDoc
Im April 2005 wurde Beyond Fear auf der MipDoc in Cannes mit großem Erfolg vorgestellt.

IL MARE A MILANO (Italien)
Beyond Fear hat auf dem IL MARE A MILANO video contest im Mai 2005 den 2. Platz belegt.

CELEBRATE THE SEA 2005 (Singapur)
Beyond Fear erreichte das Finale beim Festival CELEBRATE THE SEA 2005.

International Underwater Film Festival – Belgrad (Yugoslawien)
Im Dezember 2005 belegte Beyond Fear den 1. Platz auf dem 9. Internationalen Unterwasser Film Festival in Belgrad.

International Eastern Mediterranean Underwater Film Festival (Nord-Zypern)
Im März 2006 wurde Beyond Fear mit dem 1. Platz als Bester Film des Festivals ausgezeichnet.

International Underwater Film Festival in Moskau (Russland)
Beyond Fear hat auf dem Internationalen Unterwasser Film Festival in Moskau 2004 als BESTER FILM den „GRAND PRIX“ gewonnen.

Antibes (Frankreich)
Beyond Fear hat als deutscher Beitrag erfolgreich am Internationalen Unterwasser Film Festival in Antibes 2003 teilgenommen.

NERVES OF STEEL – Sonderpreis der Jury auf dem International Film Festival “The Sea Calls” in St. Petersburg (Russland, im April 2009) wurde Beyond Fear mit dem Sonderpreis NERVES OF STEEL für außergewöhnliche Courage bei der ausgezeichnet.