Loading...

Andrea Ramalho & Ralf Kiefner
before and after

Vita

  1. 1973 - RalfKiefner - erste Tauchgänge

    Die ersten Tauchgänge von Ralf

    Als während meines ersten Urlaubs auf Fuerteventura eine Tauchbasis öffnete, war ich der erste Tauchschüler.

  2. Fisches -4- 007

    Erste Unterwasser-Fotos von Ralf

    Die ersten Unterwasser-Bilder entstanden während eines Nachttauchgangs auf den Malediven mit einer geliehenen Nikonos III.

  3. 1989 - UWF - erste Publikation

    Die erste Publikation im Tauchmagazin UWF

    Nach wiederholter Aufforderung habe ich dann schließlich doch Bilder an UWF für einen Bericht über die Galapagos Inseln an die Redaktion gesendet. Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, dass meine Bilder tatsächlich publiziert werden würden.

  4. 1993 - Andrea Ramalho - erste Tauchgänge

    Die ersten Tauchgänge von Andrea

    Die ersten Tauchgänge erfolgten in den kalten und normalerweise trüben Gewässern vor Rio de Janeiro.

  5. 'Rote Krabben' - der erste Dokumentarfilm für VOX erscheint

    1996 - Rote Krabben-RalfKiefner-deutschNach vielen Reisen zur Christmas Island war schließlich meine erste Doku fertig. Der Film wurde zu einer der erfolgreichsten Dokus bei VOX Tierzeit.

    Erstes Treffen von Andrea und Ralf

    1996 - Andrea Ramalho - zooooomUnd es hat zoooooom gemacht! Das erste Treffen von Andrea und Ralf auf Fernando de Noronha in Brasilien. Andrea war dort Tauchguide, als ich einen Bericht über diese Tauchdestination schreiben wollte. Aus einigen Tauchgängen wurden unzählige gemeinsame Abenteuer.

    die erste gemeinsame Expedition von Andrea und Ralf

    1996 - Andrea Ramalho- erste gemeinsame ExpeditionDie erste gemeinsame Reise führte uns nach Patagonien (Argentinien), um mit Südlichen Glattwalen zu schnorcheln.

  6. 2000 - Mondfisch - VOX - Ralf Kiefner
    Dokumentation

    'Wenn der Mondfisch auftaucht' - Doku für VOX

    Unsere zweite Doku über Wale, Delfine und Mondfische wird bei VOX Tierzeit gezeigt.

  7. Buch "Wale und Delfine weltweit" - Film Sardinerun Auszeichnungen
    Buchveröffentlichung

    Das Buch 'Wale und Delphine - weltweit' erscheint in fünf Sprachen

    Dieses Buch galt damals für viele als „Bibel“ für Wale und Delphine (Ocean Enterprises, Australien).

    Dokumentation

    'Sardinerun - das große Fressen' - Doku für VOX

    Unsere dritte Doku über den Sardinerun für VOX Tierzeit ist fertig.

  8. 2004 - BeyFea-RalfKiefner-deutsch
    Dokumentarfilm

    'Beyond Fear' - Kino Premiere

    Dieser Film war die erste 1-Stunden Doku über Interaktionen mit Weißen Haien ohne Käfig und wurde weltweit bei National Geographic ausgestrahlt. Mit diesem Film wollten wir zum Schutz der Haie beitragen. Wir glauben, dass Menschen eher bereit sind Tiere zu schützen, die ein positives Image haben. Um das schlechte Image der Haie zu verbessern, entschlossen wir uns ohne Käfig mit ihnen zu schnorcheln und atemberaubende Interaktionen mit Weißen Haien zu dokumentieren.

  9. Tigershark - diver 001
    Dokumentarfilm

    'Striped Hunters' erscheint

    Nur ein Jahr später erschien unsere zweite Doku über Interaktionen mit Tigerhaien ohne Käfig.

  10. End of a Myth - Ralf Kiefner
    Dokumentarfilm

    'End of a Myth' erscheint

    Es hat einige Saisons gedauert bis unsere dritte Hai-Doku, mit der wir natürlich auch zum Schutz der Haie beitragen wollten und in der Menschen voller Leidenschaft mit verschiedenen Hai-Arten interagieren, fertig war.

  11. 2007 - THE FEAST-RalfKiefner-deutsch
    Dokumentarfilm

    'The Feast' erscheint

    Wir haben über mehrere Saisons den Sardinerun entlang der Ostküste Südafrikas gefilmt und hatten das Glück unglaubliche Begegnungen mit Haien, Walen, Delfinen, Seelöwen und Seevögeln zu erleben, die sich alle am größten schwimmenden „Fast Food Restaurant“ bedienen wollten.

  12. 2008 - Uli Radermacher - Boot
    Filmwettbewerb

    Internationaler Unterwasser-Filmwettbewerb 'Seestern' (BDFA)

    Wir waren Mitglieder der Jury von 2005 bis 2017.

  13. Vorträge

    Vortragsreihe für Sharkproject in Deutschland, Österreich und der Schweiz

    Von Hamburg über Wien bis Bern, durften wir an 12 Tagen in neun Städten unsere Vorträge halten und das Publikum an unserer Begeisterung für Haie teilhaben lassen. In Wien war sogar mein Taucher-Idol Hans Hass mit seiner Frau Lotte Hass unter den Zuschauern.

  14. 2010 - Vortrag Sharkproject - Ralf Kiefner
    Vorträge

    Vortrag für Sharkproject Schweiz

    Das Große Fest

  15. 2012-Lachswald-Giganten-RalfKiefner
    Dokumentarfilme

    'Giganten der Tiefe' und 'Lachswald' - Doppel-Kino-Premiere

    Für diese beiden Dokus haben wir über mehrere Jahre in Alaska und auf Tonga gedreht, um das Verhalten der Buckelwale in ihren Nahrungs- und Reproduktions-Gebieten zu dokumentieren. Dabei durften wir dann auch so viel über die Lachse in Alaska lernen, das daraus eine eigene spannende Doku über den Lebenszyklus der Lachse entstanden ist. Beide Dokumentationen ermöglichen es den Menschen, die Schönheit der Natur und ihre Zusammenhänge zu bewundern.

    TV-Sendung

    ZDF Sendung Volle Kanne

    Studiogast als Hai-Experte.

    2012 - ZDF - Volle Kanne - Ralf Kiefner

    Vorträge

    BOOT in Düsseldorf

    Vorträge auf der Bühne der BOOT-Messe zwischen 2012 und 2016.

    2012-2016 BOOT - Ralf Kiefner

  16. 2013 - Kinder TV 1-2 oder3 - WDR Sportsendung
    TV-Sendung

    ZDF Kindersendung

    Studiogast als Hai-Experte in der Kindersendung 1-2 oder 3 mit Elton.

    TV-Sendung

    TV Sportsendung WDR

    Gast in der Sendung zum Thema Wale und Delfine.

  17. Whaleguide App - Produktfoto
    App

    Die 'WHALEGUIDE App' erscheint

    Mit der autodidaktischen, interaktiven Whaleguide App wollen wir unsere Begeisterung für diese wunderbaren Geschöpfe teilen und zum Schutz von Walen und Delfinen beitragen.

    Erhältlich für Smart-Phones (für iOS und Android) und Tablets (für iOS und Android).

    Radio

    Radio Interview

    Interview zum Erscheinen der Whaleguide App in Radio Berg.

  18. 2015-UniKoeln-RalfKiefner-1024xX
    Vorträge

    Vortrag an der Universität zu Köln

    Vortrag über die Kommunikation und Kooperation der Buckelwale im Forum Fachdidaktik Biologie.

  19. 2016-OHG-RalfKiefner-1024xX
    Vorträge

    Vortrag im Otto-Hahn Gymnasium

    Vortrag über unsere Arbeit mit Walen, Delfinen und Haien Naturwissenschaften Live im OHG.

  20. 2018 - Realschule - Ralf Kiefner
    Vorträge

    Vortrag in der Marion Dönhoff Realschule

    Vortrag über unsere Arbeit mit Walen, Delfinen und Haien.

  21. 2019-2Bücher
    Buchveröffentlichung

    Das Buch 'Deinen ersten Wal - vergisst Du nie' erscheint in zwei Sprachen

    Das Buch „Deinen ersten Wal – vergisst Du nie“ erscheint in zwei Sprachen.

    Die Geschichten in diesem Buch kommen direkt aus meinem Herzen. Nach so vielen spektakulären Begegnungen mit Walen und Delfinen, wollte ich unsere Erlebnisse mit diesen wunderbaren Kreaturen mit den Lesern teilen.

    » Link zur Lesung…

    Buchveröffentlichung

    Das Kinderbuch 'Wale und Delfine - eine spannende Expedition ins Reich der sanften Riesen' erscheint in Deutschland

    Das Kinderbuch „Wale und Delfine – eine spannende Expedition ins Reich der sanften Riesen“ erscheint in Deutschland. Es war schon immer mein Traum, das Interesse für diese großartigen Kreaturen bei Kindern zu wecken.

    » Link zur Lesung…

    TV-Sendung

    Gast in den TV-Sendungen Markus Lanz und Sat1 Frühstücksfernsehen

    Einblicke in meine Arbeit und Buchvorstellung Deinen ersten Wal – vergisst Du nie.

    2019-3 - Markus Lanz - Ralf Kiefner
    2019-4-Sat.1 Frühstücksfernsehen - Ralf Kiefner
  22. Dokumentarfilm

    'Beyond Fear' und 'End of a Myth' - überarbeitete Dokumentarfilme

    Die beiden Dokus wurden überarbeitet und können als Pay-per-View angesehen werden.

    'Beyond Fear' - Trailer & Film ausleihen
    'End of a Myth' - Trailer & Film ausleihen
  23. Dokumentarfilm

    'Giganten der Tiefe' - überarbeiteter Dokumentarfilm

    Unsere Doku über das Leben der Buckelwale, die auf internationalen Filmfestivals ausgezeichnet wurde, haben wir überarbeitet und kann als Pay-per-View in drei Sprachen angesehen werden:

    Giganten der Tiefe (deutsche Version): https://vimeo.com/498382792

    Giants of the Deep (englische Version): https://vimeo.com/498362735

    Géants des Profondeurs (französische Version): https://vimeo.com/498397954

    'Giganten der Tiefe' - Trailer & Film ausleihen
20
JAHRE
9
FILME
49
FILM-PREISE
3
BÜCHER
1
APPS

Ocean-Pix Productions 2000 – 2020

Ralf Kiefner und Andrea Ramalho arbeiten seit 1989 erfolgreich als Unterwasser-Filmproduzenten und Fotografen. Sie setzen sich mit ihrer Arbeit insbesondere für Haie, Wale und Delfine ein, die in vielerlei Hinsicht bedroht sind. Für Ihre Arbeiten und Ihren Einsatz wurden Ralf und Andrea weltweit bereits vielfach ausgezeichnet.

filmmakers

creative team

Ralf Kiefner
Ralf Kiefner

Produzent, Kamera, Film und Foto

D er Kölner Ralf Kiefner taucht seit 1973 und arbeitet seit 1989 erfolgreich als Autor, sowie als Tier- und Unterwasser Fotograf, Unterwasser-Kameramann und Produzent für Fernseh-Produktionen. Im Laufe der Jahre wurde sein Hobby nicht nur zum Beruf, sondern vielmehr zur Berufung. So ist es nicht verwunderlich, dass die Arbeiten des Profis weltweit in zahllosen namhaften Magazinen wie z.B. Stern, Geo, Hör Zu, P.M. Magazine, Paris Match, Le Figaro, Airone, BBC Wildlife, FHM, Sunday Telegraph, Daily Express, Sunday People, Hello, Daily Mail, Focus und National Enquirer (um nur einige zu nennen) veröffentlicht werden. Sein Buch Wale und Delphine, weltweit, ist in 5 Sprachen erschienen und wird von Fachleuten, Wissenschaftlern und interessierten Lesern gleichermaßen als „das Standard Werk über Wale und Delphine“ schlechthin bezeichnet.

Auch die Liste der TV-Sender für die Ralf bisher gearbeitet hat, liest sich wie das „who is who“ der TV-Branche. Neben den großen deutschen Sendern wie z.B.: ARD, ZDF, RTL, VOX oder PRO 7, arbeitet er auch für international renommierte TV-Sender, wie z.B.: National Geographic, Discovery Channel und BBC.

Ralf´s erster Film über das Freitauchen mit Weißen Haien (Beyond Fear) gehört zu den erfolgreichsten Unterwasser Dokumentationen und wurde weltweit von National Geographic und Discovery Channel ausgestrahlt. Seine zweite Dokumentation über Tigerhaie (Striped Hunters) ist nicht minder gespickt mit atemberaubenden Sequenzen, die nur noch von seiner neuen Dokumentation (End of a Myth) überboten werden. Auch der neueste Film The Feast knüpft mit seinen spektakulären Bildern an die Erfolge der vorangegangenen Filme an.

„Wir wollen mit unseren Hai-Dokumentationen, den Menschen deutlich vor Augen zu führen, dass Haie keine Monster sind. Durch unsere sehr engen Interaktionen wollen wir das negative Image der Haie ändern… denn wir glauben, dass Menschen nur das bereit sind zu schützen, was sie kennen und was bei ihnen mit einem positiven Image behaftet ist. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass diese engen Interaktionen und Berührungen mit den Haien nur möglich waren, weil es die Tiere uns gestatteten. Niemand zwingt einen großen Hai zu Interaktionen, zu denen er nicht bereit ist!“

Bildergalerie Ralf

Andrea Ramalho
Andrea Ramalho

Regisseurin, Produzentin, Kamerafrau

A ndrea Ramalho wurde in Rio de Janeiro geboren. Obwohl sie seit 2003 in Deutschland lebt, lässt sich ihr brasilianisches Temperament nicht verbergen. Die Biologin Andrea taucht seit 1993 und arbeitet als Unterwasser-Kamerafrau mit Ralf Kiefner zusammen.

Ihre Arbeiten wurden weltweit u.a. auch von National Geographic, Discovery Channel (alle USA), BBC (England) und ARD, ZDF, RTL, VOX, sowie PRO 7 gesendet. An der Entstehung der Dokumentationen Wenn Der Mondfisch Auftaucht und Das Große Fressen (beides Produktionen für VOX), sowie an den international sehr erfolgreichen und hoch angesehenen Hai-Dokumentationen Beyond Fear, Striped Hunters und End of a Myth war sie als Unterwasser-Kamerafrau maßgeblich beteiligt. Natürlich tauchte auch sie bei den Dreharbeiten zu Beyond Fear, Striped Hunters und End of a Myth ohne Käfig mit Weißen Haien, bzw. mit Tigerhaien. Auch ihr neuester Film The Feast knüpft mit seinen spektakulären Bildern an die Erfolge der vorangegangenen Filme an.

„Ich möchte den Leuten zeigen dass es möglich ist mit Haien im Wasser zu sein und dass man diesen Moment genießen kann. Ich denke, dass es zwei verschiedene Arten von Menschen gibt, die die schnell verschwinden wenn sie das Wort Hai hören, und die die bei dem Wort Hai fragen, Wo? und schnell ins Wasser springen!

Zu den Leuten die weggehen möchte ich sagen: Versucht mehr über diese Tiere zu lernen. Haie spielen eine sehr wichtige Rolle im Ökosystem Meer. Haie halten das Meer gesund. Haie kontrollieren die Größe der Bestände anderer Tiere. Sie sind als Top Räuber auch verantwortlich für das Gleichgewicht der Meere. Die Menschen müssen verstehen wie wichtige es ist, dass wir endlich etwas für die Erhaltung der Haie unternehmen. Wir müssen zuerst etwas über Haie lernen, sie dann verstehen, und danach, hoffentlich, auch bewundern!“

Bildergalerie Andrea