Android app on Google Play

"Rote Krabben von Christmas-Island"

Dokumentation, 27 Minuten, VOX
Im Jahre 1996 produzierte Ralf Kiefner eine 27 Minuten Dokumentation für VOX über die wohl größte Massenwanderung von Landtieren. Einmal im Jahr, zu Beginn der Regenzeit, findet auf Christmas Island (Australien) ein einzigartiges Naturschauspiel statt. Millionen von leuchtend roten Landkrabben verlassen ihre angestammten Höhlen im Regenwald und wandern in einem endlosen Strom an die Strände. Zu dieser Zeit erscheint die ganze Insel regelrecht von den Roten Krabben überzogen zu sein. Sie ist sozusagen in "Krabbenhand", denn die "Roten Roboter" sind wirklich überall. Sie wandern über Felder, Wälder, Gärten, Terrassen, durch Häuser und selbst der Golfplatz scheint wie rot "lackiert" zu sein.

Der Film Die Roten Krabben gehört seit 1996 zu den erfolgreichsten Tierdokumentation bei VOX und wird demzufolge jährlich wiederholt.
Kamera: Ralf Kiefner, Dr. Holger Rumpff
Buch: Rolf Brüning, Ralf Kiefner
Produzent: © Rolf Brüning, © Ralf Kiefner
Regie: Ralf Kiefner

Rote Krabben von Christmas-IslandRote Krabben von Christmas-IslandRote Krabben von Christmas-Island